Ca‘ Piadera und Umgebung

Kleine Dörfer, malerische Natur, klare Seen, viele Sportmöglichkeiten und Gerichte basierend auf ausgezeichneten lokalen Produkten: all dies umfasst die Schönheit und Einzigartigkeit der Alpen von Treviso, wo Ca’ Piadera, liegt. Geküsst von einem kühlem Klima im Sommer und einem milden Winter.

 

Das Land um uns bietet in der Tat viele Gelegenheiten für die, die sich entspannen wollen, und die Stille der Berge genießen wollen, aber auch für diejenigen, die etwas mehr Aktion wollen, können über den Lago di Santa Croce Kitesurfen oder über den See Revine Gleitschirmfliegen, natürlich unter der Aufsicht eines Lehrers.

 

Feinschmecker, die wegen unserer Weinproduktion zu uns kommen, reisen durch unsere bezauberndes Land des Proseccos und kosten das Essen unserer Küche. Die Wege zu uns sind in gutem Zustand gehalten und klar beschrieben, sowie gut erreichbar zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit dem Pferd.

 

Für Geschichtsliebhaber, empfehlen wir die prähistorischen Fundstücke in Colmaggiore, Tarzo in der „Parco Archeologico Didattico“ (Archäologische Park) von Livelet, welcher den archäologischen Rekonstruktionen aus der Jungsteinzeit, der Kupferzeit und der Bronzezeit gewidmet wurde. Auch die möglichen Grundlagen, der Hütten auf Stelzen, zwischen den beiden Gletscherseen, und viele weitere Dinge wurden gefunden einschließlich: abgeschliffene Steine (Feuersteine), sowie die Überreste von Schalen, Vasen, Krügen, Griffen, eingravierten Verzierungen, Siebe und Gegenstände zum lagern, kochen und um Lebensmittel zu essen.

 

Aber das Schönste ist es, die wunderschöne Natur zu erkunden, die abenteuerlichen Sportmöglichkeiten, und unserer Küche sind das ganze Jahr zugänglich. Das Menü wird nach den Köstlichkeiten der Jahreszeiten geschrieben. Wir warten auf euch, um die Landschaften und Wälder zu bewundern und an unserem Tisch zu sitzen.

 

IMG_0779-11-ZoomIMG_0770-10-Zoom IMG_5903